Pfs 008 Pferdestall Universitaet Bibliothek Trapez Architektur Hamburg Umbau Sanierung Sitzbank Fenster Lernen Landschaft Rot

Hamburg | Bibliothek

Umbau einer Freihandbibliothek zur Magazinbibliothek

Der sogenannte „Pferdestall“ wurde 1908 als Betriebsstätte eines großen Fuhrunternehmers errichtet. Heute beherbergt es im dritten Obergeschoss, das früher als Domizil für Pferde und Fuhrwerk diente, die Bibliothek der Sozialwissenschaften der Universität Hamburg. Die Umstellung von einer reinen, platzintensiven Freihand- zur Magazinbibliothek ermöglichte eine komplett neue räumliche Organisation der Räume.

Zugunsten einer zeitgemäßen Bibliothek hat Trapez Architektur das Geschoss größtenteils entkernt und zu einer offenen Studierlandschaft mit einer Durchmischung von Freihandregalen und Arbeitsplätzen umgestaltet. Freistehende Regale strukturieren den Raum und formen unterschiedliche Nischen für individuelle Arbeitsplätze. Die differenzierten Lernwelten bieten den Benutzern je nach Lerntyp unterschiedliche Möglichkeiten des Studierens an. Neben verschieden Einzelarbeitsplätzen gibt es kommunikativere Gruppenarbeitsplätze sowie abgeschlossene Räume für Teamarbeit oder interdisziplinäres Arbeiten.

Ein mit dem Denkmalschutz abgestimmtes Farbkonzept nimmt Bezug auf die vielfältige Geschichte des Hauses. Viele Elemente wie Türen, Fenster und Fußleisten sind in Ihrer Originalform erhalten oder wurden wieder hergestellt. So sind auch die gusseisernen Stützen sind wieder in ihrer ursprünglichen Gestalt zu sehen.

  • Pfs 013 Pferdestall Universitaet Bibliothek Trapez Architektur Hamburg Umbau Sanierung Tisch
    Wo ursprünglich Wagenpark und Pferde untergebracht waren, wird heute studiert
  • Pfs 014 Pferdestall Universitaet Bibliothek Trapez Architektur Hamburg Umbau Sanierung Tisch Gruppenarbeitsplatz
    Unterschiedliche Lernwelten schaffen individuelle Arbeitsplätze
  • Pfs 015 Pferdestall Universitaet Bibliothek Trapez Architektur Hamburg Umbau Sanierung Tisch Gruppenarbeitsplatz
    Vom kommunikativen Gruppenarbeitstisch ...
  • Pfs 016 Pferdestall Universitaet Bibliothek Trapez Architektur Hamburg Umbau Sanierung Tisch Einzelarbeitsplatz
    ... bis zum Einzelarbeitsplatz
  • Pfs 010 Pferdestall Universitaet Bibliothek Trapez Architektur Hamburg Umbau Sanierung Stuetzen Gang
    Der Umbau zur Magazinbibliothek ermöglichte eine räumliche Neuorganisation
  • Pfs 012 Pferdestall Universitaet Bibliothek Trapez Architektur Hamburg Umbau Sanierung Stuetzen Tisch Gruppenarbeit
  • Pfs 017 Pferdestall Universitaet Bibliothek Trapez Architektur Hamburg Umbau Sanierung Tisch Regale Gruppenarbeitsplatz
    Der Gruppenarbeitstisch ist ein wesentliches Element der Studienlandschaft
  • Pfs 009 Pferdestall Universitaet Bibliothek Trapez Architektur Hamburg Umbau Sanierung Arbeitstische Lampen Gang
  • Pfs 011 Pferdestall Universitaet Bibliothek Trapez Architektur Hamburg Umbau Sanierung Stuetzen Landschaft Tresen

Projektdaten

  • Bauaufgabe: Erweiterung und Sanierung einer Universitätsbibliothek
  • Standort: Hamburg, Eimsbüttel
  • Auftraggeberin: Universität Hamburg
  • Größe: 1.375 m² BGF
  • Leistungsphasen: 1 - 9
  • Status: Fertigstellung 2013
  • Kosten: ca. 692.700 € (KG 300 + 400)
  • Auszeichnungen: Tag der Architektur 2014
  • Fotos: archimage, Meike Hansen
Teilen

Weitere Bildungsbauten