Fra 01 Gymnasium Schillerschule Frankfurt Sitzlandschaft Innen Trapez Architektur 0313 Kopie

Frankfurt | Schule

Lernlandschaft und Erweiterungsbauten für das Gymnasium Schillerschule

Das in den 50er Jahren wieder aufgebaute Gymnasium gehört zu den ältesten Schulen Frankfurts. Eine umfangreiche Revitalisierung des Westflügels und ein neue Eingangsgebäude für die Aula und die Sporthalle ergänzt die Rundumerneuerung der Schillerschule.

Die Neuerungen verliehen dem Gebäude einen zeitgemäßen Standard und optimieren sowohl die Energiebilanz als auch die Aufenthaltsqualität und Nutzungsmöglichkeiten der Schule. Der zweigeschossige Anbau erweitert das Schulgebäude um ein neues Foyer und verbindet Aula, Turnhalle und Westflügel miteinander. Zudem ermöglicht er den barrierefreien Zugang zur Einfeld-Turnhalle im Untergeschoss.

Neugestaltete Decken, optimierte Beleuchtung, warme Materialien und Farbtöne werten die Räume des gesamten Westflügels, der Aula, Turnhalle und Flurflächen optisch auf und erzeugen neue akustische und atmosphärische Qualitäten.Die Sitzlandschaften verleihen den breiten Fluren durch die zusätzlichen Aufenthalts- und Lernflächen eine neue räumliche Bedeutung.

Eine weitere, teils eingegrabene Sporthalle mit begehbarer Dachlandschaft ist zur Zeit in der Planung.

Fra 004 Frankfurt Schiller Schule Trapez Architektur Hamburg Bildung Aula Treppen
Als rotes Band führt die Treppe zur Aula im Obergeschoss
Fra 002 Frankfurt Schiller Schule Trapez Architektur Hamburg Bildung Sitzlandschaft
Die neuen Sitzlandschaften machen aus den breiten Fluren des Altbaus Lern- und Aufenthaltsorte
Fra 001 Frankfurt Schiller Schule Trapez Architektur Hamburg Bildung Sitzlandschaft
Vitrinen und Schließfächer sind mit in die Gestaltung der Lernlandschaft integriert
Fra 010 Frankfurt Schiller Schule Trapez Architektur Hamburg Bildung Foyer Aula Sporthalle Anbau Aussen
Das neue Eingangsgebäude verbindet die Aula mit dem Westflügel

Projektdaten

  • Bauaufgabe: Erweiterung und Revitalisierung des Westflügels mit Klassen- und Fachräumen, Aula und Einfeld-Sporthalle
  • Standort: Frankfurt am Main, Sachsenhausen
  • Auftraggeber: Stadtschulamt, Frankfurt am Main
  • Größe: 5.091 m² BGF (Westflügel)
  • Leistungsphasen: 1 - 5, teilweise 8
  • Status: Fertigstellung 2012
  • Kosten: ca. 5.850.000 € (KG 300 + 400)
  • Kooperation: zweitraum- büro für architektur
  • Fotos: archimage, Meike Hansen
Übersicht
Bilder Projektdaten
Teilen

Weitere Bildungsbauten