Hag 009 Hamburg Harburg Hc Hagemann Schmiergel Fabrik Trapez Architektur Hamburg Bauen Im Bestand Ausbau Innenarchitektur Buero Moebel Bar Innen

Hamburg | Arbeiten

Umbau eines historischen Fabrikgebäudes zum Firmensitz eines Bauunternehmens

Die alte Schmirgelfabrik aus dem ausgehenden 19. Jahrhundert war Teil des einstigen Industriestandorts am Harburger Binnenhafen. Mit der Entstehung des channel Hamburg, einem Dienstleistungs- und Technologiestandort, wurde das Gebäude zunächst nur behelfsmäßig als Bürogebäude genutzt. 2009 errichtete das Bauunternehmen H.C Hagemann dort seinen Firmensitz.

Als solches sollte die ehemalige Schmirgelfabrik das Bauunternehmen als offenes modernes Unternehmen präsentieren und dennoch den historischen Charakter des Fabrikgebäudes bewahren. Trapez Architektur hat daher nur vereinzelte Eingriffe in der Backsteinfassade vorgenommen. Den Innenraum haben wir komplett entkernt und in ein modernes Büro modifiziert. Der weiträumige Eingangsbereich mit dem langen geschwungenen, knallgelben Empfangstresen verleiht dem Firmensitz ein frisches und offenes Gesicht. Fließende Räume und abstrakte Landschaften sorgen für Offenheit, Transparenz und Kommunikation und erlauben eine größtmögliche Flexibilität. Flure haben sich zu Bewegungszonen aufgelöst. Eine geschwungene Wand, die sich durch die Obergeschosse zieht, trennt die ruhigeren Arbeitsplätze von den kommunikativen Bereichen

  • Hag 001 Hamburg Harburg Hc Hagemann Schmiergel Fabrik Trapez Architektur Hamburg Bauen Im Bestand Ausbau Innenarchitektur Buero Bar Moebel Aussen
    Bis auf wenige Eingriffe, ist die Fassade des historischen Fabrikgebäudes unverändert
  • Hag 004 Hamburg Harburg Hc Hagemann Schmiergel Fabrik Trapez Architektur Hamburg Bauen Im Bestand Ausbau Innenarchitektur Buero Moebel Innen
    Die lange geschwungene Wand definiert die Bewegungszone ...
  • Hag 008 Hamburg Harburg Hc Hagemann Schmiergel Fabrik Trapez Architektur Hamburg Bauen Im Bestand Ausbau Innenarchitektur Buero Moebel Innen
    ... und trennt ruhige von kommunikativeren Arbeitsplätzen
  • Hag 007 Hamburg Harburg Hc Hagemann Schmiergel Fabrik Trapez Architektur Hamburg Bauen Im Bestand Ausbau Innenarchitektur Buero Moebel Bar Innen
    Der lange Tresen entwickelt sich vom Infobereich über eine Bühne bis zur Bar ...
  • Hag 006 Hamburg Harburg Hc Hagemann Schmiergel Fabrik Trapez Architektur Hamburg Bauen Im Bestand Ausbau Innenarchitektur Buero Moebel Bar Innen
    ... und bestimmt das Erscheinungsbild des weiträumigen Foyers

Projektdaten

  • Bauaufgabe: Umbau eines historischen Fabrikgebäudes zum Bürogebäude
  • Standort: Hamburg-Harburg
  • Auftraggeberin: HC Hagemann GmbH & Co. KG
  • Größe: 3.750 m² BGF
  • Leistungsphasen: 1 – 4
  • Status: Fertigstellung 2009
  • Kosten: keine Angabe
  • Fotos: Dorfmüller Kröger Klier, Hamburg
Teilen

Mehr zu Wohnbauten und Arbeitswelten