In Zusammenarbeit mit unseren Freunden von CEBRA architecture haben wir beim Wettbewerb zur "Modernisierung und Reattraktivierung des Deutschen Meeresmuseums in Stralsund" den zweiten Platz belegt.

Das Deutsche Meeresmuseum auf dem Gelände des ehemaligen Dominikanerklosters soll von 2019 an umgebaut und um einige Attraktionen erweitert werden. Zu den bisher existierenden Ausstellungen kommen zukünftig ein großes Ringaquarium und ein 360-Grad-Kino hinzu.